News

Bell 429 - neue Hubschraubertype in der S-H-S vom 07.04.2021

Die S-H-S Hubschrauberflotte wurde mit einer Bell 429 erweitert. Diese Maschine ist unter anderem mit einem 4 Achsen Doppelautopilotensystem, Glascockpit (mit 3 Bildschirmen), TCAS (Antikollisionssystem bzw. Flugverkehrsüberwachungssystem) ausgestattet. Unsere Bell 429 ist IFR (für Blindflüge) sowie für Nachtsichtflüge zugelassen - sie ist der modernste und leistungsstärkste Hubschrauber in der S-H-S Flotte.

   

"Alpin Heli 6" mit Nachtsichtgeräten (NVGs) vom 07.04.2021

Unsere OE-XAH welche als "Alpin Heli 6" in Zell am See stationiert ist, wurde bereits im Herbst 2020 für die Verwendung von Nachtsichtgeräten aufgerüstet und zugelassen. Alle Piloten und Crewmember des "Alpin Heli 6" wurden entsprechend ausgebildet sowie der Stützpunkt in Zell am See mit den Nachtsichtgeräten samt Zubehör ausgestattet. Seither sind Flüge mit unserem "AH 6" bei Dunkelheit (Nacht) mit Unterstützung der Nachtsichtgeräte möglich. Die Verwendung dieser Geräte, der sogenannten Night Vision Goggles (NVGs), dienen zur Erhöhung der Sicherheit. Die NVGs bieten der Besatzung die Möglichkeit, auch bei vollständiger Dunkelheit Hindernisse wie Stromleitungen, Masten oder Windräder zu erkennen. Auch Wetteränderungen, wie aufziehender Nebel oder Schlechtwetterfronten, können frühzeitig erkannt und umflogen werden.

   

S-H-S nimmt die zweite H135 T3 in Betrieb vom 24.05.2020

Wir haben unsere zweite Airbus H135 T3 in Betrieb genommen. Die Maschine mit der Kennung OE-XXR glänzt außerdem bereits in der neuen Einheitslackierung von SHS. Diese T3, welche mit einem Autopiloten ausgestattet ist, wird vorübergehend in Zell am See (als Alpin Heli 6) eingesetzt, da der bzw. unser Zeller Stammhubschrauber (OE-XAH) für das Fliegen mit Nachtsichtgeräten umgerüstet wird. Zusätzlich wurde eine relativ neue H135 T2+ angeschafft, diese wird künftig im gleichen (neuen) SHS Design als OE-XML in Österreichs Luftraum unterwegs sein.

   

News 1 bis 3 von 57 Vor > Letzter »

Infos

 
   

Schider-Helicopter-Service GmbH, Unterwasser 59, 6384 Waidring, Tel.: 05353 / 6302, Fax: 05353 / 63 02 22